Gastgeber

Martina Kulle


Yogalehrerin RYT200
Diplom-Hotelier (Ecole Hôtelière Lausanne)

Business Coach (MBS Munich Business School) 


Über mich und La Peyrière

Schon als Jugendliche hat mich die französische Sprache begeistert.

Mit 15 habe ich während eines Familienurlaubs an der Atlantikküste zum ersten Mal ein Lied von Juilen Clerc gehört. Die rauhe Stimme, die klare Aussprache, die Melancholie und auch ein Stück Verzweiflung, die sich in den Texten wiederspiegeln, haben mich für die Sprache begeistert.
Eine Ausdrucksstärke und Tiefe, die seinesgleichen lange suchen muss.

Viele Jahre mussten vergehen bis ich  in der glücklichen Lage war, mir meinen französischen Traum zu erfüllen.

2006 habe ich La Peyrière gefunden.

Weißt Du wie es sich anfühlt, wenn du an einem nasskalten Tag aus dem Auto steigst, Dein Fuß den Boden berührt und Du weißt: "Hier ist er, DER Platz!" Zu dem Zeitpunkt wußte ich noch nicht, was einmal aus meinem KRAFTPLATZ La Peyrière werden würde.Es mussten einige Jahre vergehen."Das Gras wächst nicht schneller auch wenn du daran ziehst", sagt ein afrikanisches Sprichwort.

La Peyrière hat in den vielen Jahren als Familien-Treffpunkt, nicht nur für meine Familie gedient. Es wurden Hochzeiten und runde Geburtstage gefeiert.
Jeder, der einmal La Peyrière besucht, spürt die Energie und ja - vielleicht auch ein Stück Magie dieses Ortes, wo die Menschen vor mehreren hundert Jahren mit der Herstellung der blauen Pastellfarbe  - der Mühlstein angetrieben von Pferden oder Eseln - mühsam ihr Über-Leben verdient haben.
Ein Ort mit Geschichte.

Heute ist La Peyrière eine Perle im Süden Frankreichs für YOGA-Retreats, Seminare und kann als Ferienhaus gemietet werden.

Bienvenue und lass es Dir hier gutgehen!


Mein Yoga


Yoga ist ein Weg ... und auf diesem Weg begegnen wir uns in erster Linie selbst in all unseren Facetten ... eine spannenden und nicht endende Reise zu uns selbst.Bevor ich mich mit Yoga beschäftigt habe, hatte ich bereits sehr großes Interesse an Ayurveda entwickelt. Heute weiß ich, dass Yoga ein Teilbereich der Ayurveda-Gesundheitslehre ist.
Ayurveda ist eine ganzheitliche Gesundheitslehre altindischen Ursprungs und ist die „Wissenschaft vom gesunden und langen Leben“.

Die Ganzheitlichkeit besteht in der Betrachtung von Körper, Geist und Seele - sie sind untrennbar miteinander verbunden.
Der "alte" Yoga war anfangs nicht so bewegt wie wir ihn heute kennen

"In stiller Haltung findet die Seele den Weg in hellem Licht vor, und das, was trügerisch und irreführend war, wird kristallklar" (Mahatma Ghandi).
Die im Westen bekanntesten Elemente des Yoga sind Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayamas), Entspannungsübungen und Meditationen.
Das Ausüben des Yoga ist eine Lebensaufgabe - Yogaüben ist unabhängig vom Alter, von Krankheit oder Schmerz, vom Geschlecht - Yoga passt sich dir an und verhilft dir zu einer ausbalancierten, flexiblen und vitalen Lebensweise.

Ich bin froh und glücklich über die Möglichkeit mein Yogaleben zwischen Südfrankreich "La Peyrière" und Österreich (Tirol) als Lehrerin bei Om&Co Yogastudios St. Johann i. Tirol,  aufteilen zu können.


Yoga Vita

Ausbildung für traditionelles Hatha Yoga und modernes Vinyasa Yoga -
Patrick Broome Yoga Akademie München und Timo Wahl

Teacher Training Yin Yoga - Tanja Seehofer

Teacher Training FeetUp - Lea Zubak

in Planung 2020: 100 STD YOGATHERAPIE AUSBILDUNG IN DREI MODULEN MIT ZERTIFIKAT mit Richard Hackenberg

Copyright @ All Rights Reserved

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können =========== This website uses cookies. Click on "Accept" to accept our use of cookies.

Mehr
Akzeptieren